Hautstraffung

 

 


Die Haut verliert mit zunehmenden Alter an Elastizität. Die Spannung der Muskulatur des Gesichtes läßt nach.

 


An der Haut entstehen Falten, die durch das Absacken der Gesichtsweichteile entstehen - sogenannte Hamsterbacken.

Diese Veränderungen lassen das Gesicht älter erscheinen, als es ist.

Bei einem Facelift wird sowohl die Haut als auch die Muskulatur des Gesichtes gestrafft und überschüssiges Gewebe wird entfernt. Das Gesicht soll nach dem Eingriff natürlich frisch und nicht übertrieben gestrafft aussehen.

 

 

 

Mit einem Facelift kann man dem Gesicht eine neue Spannung und Ausdruckskraft geben.